Jedes Jahr locken unverspurte Hänge, viele träumen vom fluffigen Powder und die Vorfreude auf ungetrübtes Naturerlebnis und traumhafte Tiefschneeabfahrten ist riesig.
Doch jedes Jahr ziehen aber auch die Meldungen von Lawinenunfällen, Verletzten und Todesfällen durch die Medien. Vielfach wurde keine Lawinenausrüstung mitgeführt. Und noch öfter wurden falsche Entscheidungen getroffen, äussere Bedingungen oder auch das eigene Können falsch eingeschätzt.

** Vorträge

Mit div. Vorträgen zu den Themen Risiken abseits der Piste, etc. wird allen Interessierten wichtiges und oft lebensrettendes Wissen vermittelt. Einen konkreten und unbeschönigenden Einblick in den Ernstfall bietet auch das Impuls-Referat von Anjan Truffer - Rettungschef Zermatt über die Alpinen Gefahren.

** Internationale und nationale Aussteller
An zahlreichen Ständen von Ausstellern gibt es aber auch abseits der Vorträge die Möglichkeit, sich über neueste Technologien und aktuelle Debatten auszutauschen und zu informieren. Hier könnt Ihr auch die neuesten Ski, Splitboards, Snowboards, Protektoren und die angesagteste Mode in Winterthur begutachten und in Bivio (17. - 19. Januar 2020) direkt testen!

** Für Einsteiger und Erfahrene
Das Snow Safety Festival wendet sich an Interessierte aller Altersgruppen, an erfahrene Skitourengeher und Variantenfahrer, die Ihr Wissen wieder mal etwas auffrischen oder mit Profis diskutieren wollen, aber auch an Einsteiger und weniger Erfahrene. Einzelpersonen, Schulgruppen und Vereine, alle sind herzlich willkommen!

- der Eintritt ist kostenlos!

Impressionen - Snow Safety Festival - Winterthur 3.11.2018
Impressionen - Freeride Safety Festival - Bivio 18 - 20.1.2019
Jetzt Aussteller oder Partner werden 2019
Nutze als Aussteller das Snow Safety Festival in Winterthur & Bivio um Deine Produkte zu präsentieren, erfolgreich Neukunden anzusprechen oder bestehende Kunden zu pflegen!
 
Zur Anmeldung>>

Fordere jetzt das unverbindliche Infopaket mit den Partnerunterlagen
per E-Mail an.

 
 
ÖV:
Winterthur ist verkehrstechnisch sehr gut gelegen und mit dem Zug ausgezeichnet erreichbar:
www.sbb.ch  

vom Hauptbahnhof  Winterthur ca. 10 Minuten zu Fuss oder per
Bus N°  1, 5 oder 7 vom Hauptbahnhof Winterthur zur Station „Loki“.
Von dort ca. 5min Fussweg die Jägerstrasse entlang. - siehe Anfahrtsplan
Auto:
8-tung - Es hat KEINE öffentliche Parkplätze auf dem Areal!!!
Bitte die öffentlichen Parkhäuser benutzen - siehe Anfahrtsplan!

Verlasse die Autobahn bei der Ausfahrt Winterthur Töss.
Nach 2 km Fahrt siehst du links die Migrol Tankstelle. Auf dieser Höhe biege rechts ab in die Jägerstrasse. Am Ende der nur ca. 200 m. langen Jägerstrasse stösst du bereits auf den Lagerplatz.
- Siehe Anfahrtsplan
Ja! ich würde gerne Partner werden!
alle Informationen senden wir Dir gerne per Email zu!
 

© 2019 Girsberger Mountain Rescue Technology